Haßloch: Festnahme nach Mord an 53-Jährigem

Nach dem gewaltsamen Tod eines 53-Jährigen in Haßloch nahm die Polizei einen Tatverdächtigen fest. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, soll ein 54 Jahre alter Bekannter des Opfers den Mann getötet haben. Er sei gestern nach umfangreichen Ermittlungen festgenommen worden. Gegen ihn werde wegen Mordes ermittelt. Der Verdächtige habe bislang keine Angaben zur Sache gemacht, heisst es. Der 53-Jährige lag mehrere Tage tot in seiner Wohnung. Er kam durch stumpfe Gewalt auf den Kopf ums Leben. Die Polizei fand die Leiche am 2. Mai, nachdem ein behandelnder Arzt Alarm geschlagen hatte. (mho)