Haßloch: Stoppelacker fängt Feuer – Großeinsatz

Am Freitagabend geriet bei Haßloch ein Stoppelacker in Brand. Das Feuer breitete sich schnell auf 5000 Quadratmeter aus. Die Feuerwehr war mit starken Kräften im Einsatz und verhinderte ein Ausbreiten der Flammen auf Nachbargrundstücke sowie an der Bahnlinie gelagerte Strohballen. Die Polizei weist nochmals darauf hin, dass auf Grund der anhaltenden Trockenheit besondere Vorsicht geboten ist. Weggeworfene Zigaretten oder auch Glas können schnell zur Brandursache werden. pol/feh