Haßloch: Taxi-Gäste flüchten ohne zu bezahlen – hinterlassen aber ihre Adresse

Ohne zu zahlen sind fünf Fahrgäste in Haßloch aus einem Taxi geflüchtet – allerdings hatten sie zuvor ihre Adresse angegeben. Die jungen Männer hatten am frühen Sonntagmorgen nach einem Disco-Besuch in Ludwigshafen das Taxi gerufen und eine Adresse in Haßloch angegeben, wie die Polizei berichtete. An einer Tankstelle wollten sie angeblich noch Proviant kaufen und baten den Fahrer zu halten. Diesen Stopp nutzten sie jedoch, um wegzulaufen, ohne die gut 25 Kilometer lange Fahrt zu bezahlen. Die Polizei traf die Männer aber an der in Ludwigshafen angegebenen Adresse an. Sie räumten die Tat ein und bezahlten. (lrs)