Haßloch: Unbekannte Täter zerstören Wickie – in den Straßengraben geworfen

Seit Jahren wünscht der kleine Wikinger „Wickie“ auf dem Kreisverkehr zur A 65 in Haßloch einen guten Nachhauseweg. Unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende die 1 Meter 80 große Figur unter erheblicher Gewaltanwendung abgebrochen und beschädigt. Anschließend warfen sie Wickie laut Polizei in den Straßengraben. Im Polizeibericht heisst es wörtlich: „Auch Biene Maja konnte keine Täterhinweise geben“. Maja hatte aber Glück, sie ließen die Täter in Ruhe. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion in Haßloch unter 06324-9330 in Verbindung zu setzen. feh