Haßmersheim: 25-Jähriger bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen musste ein 25-Jähriger nach einem Arbeitsunfall am Montag in Haßmersheim ins Krankenhaus gebracht werden. Der Elektriker war mit Installationsarbeiten in einem ehemaligen Steinbruch beschäftigt, als plötzlich ein Fehlerstrom-Schutzschalter explodierte. Der 25-Jährige erlitt dadurch erhebliche Verbrennungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar.(pol)