Heddesheim/Ladenburg: Kühe entlaufen – Autobahn kurzzeitigvoll gesperrt

Kurz nach 13 wurden der Polizei drei von einem Aussiedlerhof zwischen Heddesheim und Ladenburg entlaufene Kühe gemeldet. Eine Kuh wurde eingefangen und auf den Bauernhof zurückgebracht. Die beiden anderen Kühe rannten laut Polizei Richtung A 5, sodass die Autobahn zwischen dem Autobahnkreuz Weinheim und der Anschlussstelle Ladenburg wenige Minuten gesperrt wurde. In den Feldern zwischen Ladenburg, Heddesheim und der A 5 waren mehrere Streifenwagen auf der Jagd. Eine Kuh wurde
von Polizeibeamten erschossen. Die letzte Ausreißerin konnte um 15.50 Uhr eingefangen werden.(pol/mf)