Heddesheim: Motorrad beim Abbiegen übersehen – 68-Jähriger schwer verletzt

Ein 75 Jahre alter Autofahrer hat beim Abbiegen auf einer Landstraße bei Heddesheim ein Motorrad übersehen und so einen schweren Unfall verursacht. Der 68 Jahre alte Motorradfahrer habe am Morgen nicht mehr ausweichen können und sei mit dem Wagen zusammengeprallt, teilte die Polizei in Mannheim mit. Dabei sei der 68-Jährige schwer verletzt worden. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 15 00 Euro. (dpa/lsw/asc)