Heddesheim: Spektakulärer Unfall mit zwei Verletzten

Bei einem spektakulären Unfall in Heddesheim wurden gestern Abend zwei Personen verletzt. Nach Angaben der Polizei übersah ein 33 Jahre alter Opel-Fahrer vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und der tiefstehenden Sonne einen Kreisverkehr. Er lenkte seinen Wagen über den Kreisel, dieser hob ab und kam erst einige Meter weiter an einem Baum zum stehen. Der Fahrer und seine 29-jährige Beifahrerin kamen verletzt ins Krankenhaus, über den derzeitigen Gesundheitszustand ist nichts bekannt. Der Wagenlenker war wie es heißt ohne Führerschein unterwegs, gegen ihn wird jetzt ermittelt. /nih