Heddesheim: Vierjähriger von Auto erfasst

 

Ein vier Jahre alter Junge ist am Freitagabend in Heddesheim (Rhein-Neckar-Kreis) von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Junge war von seinem Vater weggerannt, um zu seiner Mutter auf der anderen Straßenseite zu kommen, teilte die Polizei mit. Das Auto eines 56-jährigen Mannes erfasste den Vierjährigen. Der Junge wurde erstversorgt, anschließend kam er mit einem Knochenbruch und einer Gehirnerschütterung in die Kinderklinik. Der Unfall passierte vor der Station der Heddesheimer Polizei. (dpa)