Heidelberg: 15 Schläger attackieren zwei Jugendliche – mit der Faust ins Gesicht geschlagen und mit Messer bedroht – Polizei sucht Zeugen

15 Angreifer haben einen 18-Jährigen und seine 17 Jahre alte Begleiterin auf der Neckarwiese in Heidelberg abgepasst, geschlagen und bedroht. Die Gruppe habe den beiden in der Nacht zum Sonntag den Weg versperrt und nach Drogen gefragt, teilte die Polizei in Mannheim mit. Dann habe ein Mann dem 18-Jährigen mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Gleichzeitig hätten andere von hinten auf ihn eingeschlagen. Auch die 17-Jährige wurde demnach attackiert und angespuckt. Als einer der Schläger ein Messer gezogen habe, seien die beiden Opfer in Richtung eines Kiosks geflüchtet. Die Hintergründe waren unklar. Die Polizei sucht Zeugen. (lsw)