Heidelberg: 28-Jähriger durch die Luft geschleudert – Polizei sucht Zeugen nach Unfall in der Vangerowstraße

Bei einem Unfall am Samstag Morgen gegen 2:45 Uhr wurde ein Fußgänger im Bereich der Heidelberger Karl-Metz-Straße/Vangerowstraße schwer verletzt. Ein 37-jähriger Autofahrer erfasste den 28-Jährigen mit seinem Wagen. Der Mann wurde nach Angaben der Polizei mehrere Meter durch die Luft geschleudert. Er kam in die Chirurgie nach Heidelberg. Um den genauen Unfallhergang rekonstruieren zu können, bittet das Verkehrskommissariat Heidelberg Zeugen sich unter der Telefonnummer 0621/174-4140 zu melden. (pol/rk)