Heidelberg: 29-Jähriger zusammengeschlagen und schwer verletzt

Ein 29-jähriger Mann wurde bereits am frühen Samstagmorgen von einem Unbekannten in Bergheim zusammengeschlagen
und schwer verletzt. Aus bislang ungeklärten Gründen schlug ein unbekannter Mann dem 29-Jährigen gegen 3.40 Uhr am Bismarckplatz mit der Faust ins Gesicht, so dass dieser zu Boden fiel und mit dem Hinterkopf auf dem Asphalt aufschlug. Hierbei erlitt dieser eine Schädelbasisfraktur und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

– ca. 20 Jahre alt
– ca. 185 bis 190 cm groß
– sehr schlank
– dunkle, ganz kurze Haare (ca. 15 mm)
– mehrere Ohrringe im rechten Ohr
– dunkler Koteletten-Bart
– war bekleidet mit einer dunklen Hose und einer schwarzen Jacke
– trug rote Turnschuhe

Der Täter war in Begleitung einer weiteren männlichen Person, die wie folgt beschrieben wird:

– ca. 20 Jahre alt
– auffällig klein und dick
– kurze helle lockige Haare

Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier HD-Mitte, Tel.: 06221/99-1700 zu melden.(pol)