Heidelberg: Academics feiern 80:68 gegen Trier – Neunter Heimsieg in Folge

Die Heidelberg Academics schielen in der 2. Basketball-Bundesliga Pro A weiter nach oben. Mit 80:68 sicherten sie sich gegen Römerstrom Gladiators Trier den neunten Heimsieg in Folge und belegen Platz zwei in der Tabelle – vier Punkte hinter Science City Jena. Dabei legten die Gäste den deutlich besseren Start hin und zogen zunächst auf 12:4 davon. Doch die Academics kamen über den Kampf ins Spiel und verkürzten den Rückstand nicht nur, sondern wandelten ihn in eine komfortable Führung um, die beim zwischenzeitlichen 54:42 erstmals zwölf Punkte betrug. Diesen Vorsprung hielten die Gastgeber bis zum Ende der Partie. (mho)