Heidelberg: Amokalarm an Internationaler Gesamtschule stellt sich als Fehlalarm heraus

Ein Amokalarm am Dienstagvormittag um 11.17 Uhr in einem Gebäude an der Internationalen Gesamtschule Hasenleiser
löste einen Polizeieinsatz aus. Wie sich schnell herausstellte, handelte es sich um einen Fehlalarm, den eine Praktikantin
versehentlich ausgelöst hatte. Wenige Minuten nach der Alarmauslösung hatte bereits der Hausmeister angerufen und den
Fehlalarm mitgeteilt. Mit mehreren Beamten wurde das Gebäude überprüft, sämtliche Schüler hatten sich zuvor in den
Klassenräumen eingeschlossen. Zusammen mit den für Sicherheit zuständigen Lehrern wurden die Schüler informiert.(pol/mf)