Heidelberg: Angriff in Straßenbahn – Passagier verletzt – Täter entkommen

Nach einem Angriff in einer Straßenbahn in Heidelberg sucht die Polizei Zeugen. Ein 33-Jähriger wurde den Angaben zufolge gestern am späten Abend in der Linie 5 von einem unbekannten Mann mehrfach geschlagen. Das Opfer erlitt leichte Verletzungen. Das Motiv der Tat ist völlig unklar. Der Täter verliess mit einem weiteren Mann die Bahn, nachdem der Straßenbahnfahrer informiert wurde. Der Täter soll etwa 35 Jahre alt sein und spanisch gesprochen haben. Er trug eine rote Stoffjacke. Zeugen des Vorfalls, werden gebeten, sich unter 06221 3418-0 an die Ermittler zu wenden. pol/feh