Heidelberg: Auszeichnung für SRH Hochschule

Die SRH Hochschule Heidelberg wird mit dem Genius Loci-Preis für exzellente Lehre der Volkswagenstiftung ausgezeichnet. Dabei geht es um das bundesweit einzigartige Studienmodell CORE (Competence Oriented Research and Education). Das von der SRH 2012 neu eingeführte Lern- und Lehrmodell sieht eine stärkere, individuellere Einbindung der Studierenden vor. Diese werden in Fünf-Wochen-Blöcken unterrichtet. Die SRH Hochschule Heidelberg bietet 40 Bachelor- und Masterstudiengänge an, die alle nach dem CORE-Prinzip gestaltet werden. Die VolkswagenStiftung verleiht den Genius Loci-Preis bundesweit zum zweiten Mal und wertet das CORE-Prinzip als wichtigen gesellschaftlichen Beitrag. Der Preis ist mit 20 000 Euro dotiert. (feh)