Heidelberg: Autofahrerin kollidiert mit Straßenbahn – leicht verletzt

Eine Autofahrerin ist bei einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn in Heidelberg leicht verletzt worden. Die 64-Jährige sei mit ihrem Fahrzeug am Dienstagabend an einer Kreuzung mit der Bahn kollidiert, teilte die Polizei mit. Sie kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Der 28 Jahre alte Straßenbahnfahrer blieb unverletzt. Zur Unfallursache machte die Polizei zunächst keine Angaben. Während am VW Schaden von 5.000 Euro entstand, schlägt der Schaden an der Straßenbahn mit rund 25.000 Euro zu Buche.(lsw/mj)