Heidelberg: Autos kollidieren nach Ampelausfall – drei Verletzte

Wegen einer missachteten Vorfahrt nach einem Ampelausfall sind in Heidelberg drei Autofahrer leicht verletzt worden. Ein 35-Jähriger war mit seinem Wagen mit einem Transporter kollidiert, wie die Polizei am Morgen mitteilte. In der Folge rammte der Transporter einen weiteren Wagen. Nach ersten Erkenntnissen war auf der Kreuzung die Ampel ausgefallen und der 35-Jährige hatte die dann geltenden Vorfahrtsregeln missachtet. Der 35-Jährige sowie die beiden Fahrer der anderen Wagen im Alter von 53 und 60 Jahren kamen mit leichten Verletzungen in umliegende Krankenhäuser. (dpa/cal)