Heidelberg: Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle in Kirchheim

Mit einer schwarzen Pistole bewaffnet und maskiert überfielen zwei unbekannte Männer gestern Abend eine Tankstelle im Heidelberger Stadtteil Kirchheim und entkamen mit rund 600 Euro Beute. Während ein Täter laut Polizei eine 20-jährige Angestellte bedrohte, stand der zweite Mann Schmiere am Eingang. Das unverletzte Opfer beschrieb die beiden Männer als südländische Typen, die akzentfreies Deutsch sprachen. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen um Hinweise. (mj)