Heidelberg: Blitzeinbruch bei Juwelier – Polizei sucht Zeugen

Zwei oder mehr Unbekannte sind in der vergangene Nacht in ein Juweliergeschäft in der Brückenstraße in Neuenheim eingebrochen und haben Schmuck und Uhren im Wert von mehreren 10.000 Euro erbeutet. Wie die Polizei mitteilte, hebelten die Täter die Eingangstüre auf und zerschlugen der Schaufensterauslage und mehrer Ausstellungsvitrinen. Anwohner, die durch den Lärm geweckt wurden, verständigten die Polizei und gaben an, dass die Räuber zu Fuß flüchteten. Die Polizei bittet um Hinweise von weiteren Zeugen.

Beide Täter waren männlich, ca. 20 bis 40 Jahre alt, ca. 180 cm groß. Sie trugen dunkle Kapuzenjacken, dunkle Hosen und dunkle Schuhe. Einer der beiden führte einen dunklen Rucksack oder eine Tasche mit sich. Außerdem trug einer der Täter vermutlich eine Baseballkappe unter der Kapuze. Zeugen können sich bei jeder Polizeidienststelle melden. (kwi)