Heidelberg: Brand in Hotel auf Königstuhl

Im neugebauten Hotel auf dem Heidelberger Königstuhl kam es am Abend zu einem Dachstuhlbrand. Das teilt die Polizei mit. Wie es heißt, hatten Teile des Dachgebälks und mehrere Bitumenbahnen am
leerstehenden Rohbau Feuer gefangen.  Drei Löschzüge der Berufsfeuerwehr Heidelberg sowie der Abteilungen HD-Altstadt und Ziegelhausen hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Menschen wurden offenbar nicht verletzt. Der Schaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Ermittlungen der Brandursache haben Beamte der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg übernommen. (asc)