Heidelberg: Bürgerfest zu Neujahr erstmals auf Konversionsfläche

Die Stadt Heidelberg feiert ihr Bürgerfest zu ersten Mal in den Campbell Barracks. Das ehemalige US-Militärgelände in der Südstadt ging am 1. Januar in den Besitz der Stadt über.
Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner wird das Bürgerfest am kommenden Sonntag mit seiner Neujahrsansprache eröffnen. Erwartet werden mehrere Tausend Besucher. Bei Führungen können sie die ehemaligen US-Einrichtungen besichtigen und sich über die Konversion informieren. Unter anderem stellt der Karlstorbahnhof seinen künftigen Standort im Ballsaal der ehemaligen Stallungen vor, wo auch ein Kreativwirtschaftszentrum geplant ist.(mf)