Heidelberg: Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem 51-jährigen Volker Georg S. aus Heidelberg

Seit Donnerstag den 27.08.2020, ca. 22:40 Uhr wird 51-jährige Volker Georg S. aus Heidelberg-Handschuhsheim vermisst. Zuletzt gesehen wurde er an seiner Arbeitsstelle in Heidelberg, zu der er am darauffolgenden Tag nicht erschienen ist. Nach den bisherigen Erkenntnissen ist nicht auszuschließen, dass sich der Vermisste in einer hilflosen Lage befindet. Der Vermisste wird wie folgt beschrieben:

– ca. 168 cm groß
– ca. 85-90kg schwer
– bekleidet ist er vermutlich mit einem grauen Anzug
– vermutlich führt er eine kleine grau/blaue Umhängetasche mit Schulterriemen bei sich
– auf dem linken Oberarm trägt er Tattoo in Form eines christlichen Symbols
– der Vermisste spricht fließend Schweizerdeutsch

Ein Lichtbild des Vermissten ist im Fahndungsportal der Polizei Baden-Württemberg unter folgendem Link abrufbar: https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/heidelberg-vermisstenfahndung/

Das Fachdezernat der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Fahndung nach dem Vermissten übernommen. Eine Überprüfung aller bislang bekannten Hinwendungsorte des Vermissten sowie Fahndungsmaßnahmen verliefen bisher ohne Erfolg. Hinweise zum Aufenthaltsort des Volker Georg S. werden bei der Kriminalpolizei Heidelberg unter der Rufnummer 0621/174-4444, über den Polizeinotruf 110, oder jede andere Polizeidienststelle entgegengenommen. (pol/kwi)