Heidelberg: Dieb verletzt Ladendetektiv

Noch unbekannte Diebe haben am Samstag in Heidelberg einen Ladendetektiv verletzt. Nach Angaben der Polizei flohen sie anschließend unerkannt aus dem Geschäft in der Hauptstraße Richtung Bismarckplatz.

Der 35-jährige Detektiv bat die zwei Verdächtigen in sein Büro, nachdem sie Kleidungsstücke gestohlen hatten. Auf diesem Weg stieß ihn einer der beiden gegen die Wand. Der Detektiv habe sich nicht unerheblich an der Schulter verletzt, so die Polizei. Gemeinsam mit zwei weiteren Männern, die vor dem Geschäft gewartet hatten, rannten sie mitsamt ihrer Beute weg. Eine Fahndung blieb ohne Erfolg. Die beiden Täter wurden als arabisch aussehende Männer im Alter zwischen 25 und 30 Jahren beschrieben. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Mitte unter Telefon 06221/991700 in Verbindung zu setzen. (rk/pol)