Heidelberg: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Kirchheim

Drei Personen zogen sich bei einem Verkehrsunfall in Heidelberg-Kirchheim zum Teil schwere Verletzungen zu. Wie die Polizei mitteilt, missachtete eine 44-jährige Autofahrerin beim Abbiegen die Vorfahrt einer 33-jährigen Frau – es kam zur Kollision. Die mutmaßliche Unfallverursacherin und ihre Beifahrerin erlitten schwere, die 33-jährige leichte Verletzungen. Sie kamen ins Krankenhaus. Den Schaden schätzt die Polizei auf 15.000 Euro. (mj)