Heidelberg: Drogendealer bei Reisebuskontrolle aufgeflogen – Zwei Männer in U-Haft

Zwei Männer im Alter von 25 und 29 Jahren sitzen wegen des Verdachts mit Drogen gehandelt zu haben in Untersuchungshaft. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft Heidelberg mitteilen, sollen die Männer vor über einer Woche in einem Reisebus 1,2 Kilogramm Marihuana aus Amsterdam nach Deutschland geschmuggelt haben. Die Männer folgen bei einer Kontrolle auf der A6 bei Sankt Leon-Rot auf. In ihren Wohnungen in Tuttlingen wurden außerdem weitere Drogen und eine Indoor-Marihuana-Aufzuchtanlage sichergestellt. (asc)