Heidelberg: Einbrecher suchen drei Apotheken heim – Nur Bargeld, keine Medikamente gestohlen

Einbrecher in Heidelberg hatten es am Wochenende auf drei Apotheken abgesehen. Wie die Polizei mitteilt, suchten sie zwei Apotheken im Stadtteil Bergheim heim, um Bargeld zu stehlen, erbeuteten aber nur Münzgeld. Bei einer Apotheke in der Altstadt blieb es beim Einbruchsversuch. Die Medikamente blieben in allen Fällen unberührt, so die Polizei. Den Sachschaden schätzen die Beamten auf deutlich über 5.000 Euro. (rk/pol)