Heidelberg: Einbruchserie in Gartenhäuser

Zwei Einbruchserien in Gartenhäuser in Heidelberg beschäftigen momentan die Polizei. Wie es heißt, ermitteln die Reviere Heidelberg Nord und Süd in insgesamt 28 Fällen in Handschuhsheim (13) und Kirchheim (15). In allen Fällen hatten es der oder die Täter auf elektro- oder benzingetriebene Gartengeräte wie Heckenscheren oder Laubbläser abgesehen, heißt es. Den Schaden schätzt die Polizei auf weit über 10.000 Euro. (pol/mj)