Heidelberg: Eisplatte auf LKW-Anhänger verursacht Unfall

Eine von einem Lkw-Anhänger herabfallende Eisplatte verursachte auf der A 5 bei Heidelberg einen Unfall.
Nach Polizeiangaben löste sich das Eis vom Anhänger eines Lastwagens. Als eine 55jährige Mercedes-Fahrerin das Gespann überholen wollte, krachte die Platte direkt vor dem PKW auf die Fahrbahn und gegen den Wagen. Den Sachschaden gibt die Polizei mit 5000 Euro an. Der LKW-Fahrer setzte seine Fahrt fort. Er konnte wenig später gestoppt werden. Wie sich herausstellte, hatte er den Zwischnfall gar nicht bemerkt. Dennoch ermittelt die Polizei nach eigenen Angaben wegen Unfallflucht. (mho)