Heidelberg-Emmertsgrund: Kellerbrand in Hochhaus

Am Dienstagmorgen kam es zu starker Rauchentwicklung in einer Mehrfamilien-Wohnanlage im
Stadtteil Emmertsgrund. Nach bisherigen Erkenntnisstand war kurz nach neun Uhr im Keller eines neun-geschossigen Anwesens in der Emmertsgrundpassage aus bislang unbekannten Gründen ein Brand
ausgebrochen, wodurch starke Rauchentwicklung entstand. Die Löscharbeiten der Feuerwehr dauern derzeit an. Über Verletzte ist bislang nichts bekannt. Für die Anwohner besteht nach Auskunft
der Feuerwehr derzeit keine Gefahr und sie werden aufgefordert, ihre Wohnungen nicht zu verlassen sowie Türen und Fenster geschlossen zu halten.(pol)