Heidelberg: Fahrrad und Müll aus 10. Stockwerk geworfen – Täter gesucht

Einen rabiaten Umgang mit ihrem Müll pflegten bislang Unbekannte in Heidelberg. Wie die Polizei berichtet, warfen sie im Schutz der Dunkelheit einen Müllbeutel und ein Fahrrad von einem frei zugänglichen Balkon im zehnten Obergeschoss eines Wohnblocks im Stadtteil Emmertsgrund. Der Abfall sei unmittelbar neben zwei Zeugen auf dem Otto-Hahn-Platz aufgeschlagen. Verletzt wurde den Angaben zufolge aber niemand. (mho)