Heidelberg: Frau schubst Zehnjährigen von Fahrrad

Eine noch unbekannte Täterin schubste am Dienstagmittag in Heidelberg einen Jungen vom Fahrrad. Wie es heißt, befuhr der Zehn-Jährige mit dreu Freunden einen Radweg – als ihnen eine Frau mit ihrem Fahrrad entgegenkam, blieb diese stehen und beschimpfte die Schüler. Hierbei schubste sie den Jungen vom Rad, sodass dieser auf die Fahrbahn fiel. Die Frau fuhr weiter, verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Zeugen. (cj)

(Beschrieben wurde die unbekannte Frau wie folgt: Ca. 50-60 Jahre; ca. 160cm
groß; gewelltes, schulterlanges, dunkelblondes, graues Haar; normale Figur,
sprach hochdeutsch. Zum Fahrrad und der Kleidung konnten keine Angaben gemacht
werden.)