Heidelberg: Frontalzusammenstoß mit Einsatzfahrzeug – 35.000 Euro Schaden

Bei einem Unfall zwischen einem Polizeifahrzeug und einem Mercedes in Heidelberg am Dienstag entstand ein Schaden von 35.000 Euro. Nach Polizeiangaben geriet der 28-jährige Fahrer des Streifenwagens am Nachmittag während einer Einsatzfahrt auf der feuchten Fahrbahn auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal in den Mercedes eines 52-Jährigen. Beide Fahrer wurden leicht verletzt in eine Klinik eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden./nih