Heidelberg: Fünf Verletzte nach Unfall in der Weststadt

Bei einem Unfall in der Heidelberger Weststadt wurden fünf Menschen verletzt. Laut Polizei mißachtete am Vormittag ein 75-jähriger Autofahrer das Rotlicht. Im Kreuzungsbereich kollidierte das Fahrzeug mit einem entgegenkommenden Wagen. Durch den Aufprall wurde das Auto über eine Verkehrsinsel auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Die verletzten Personen kamen mit Rettungswagen ins Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme war die Kreuzung am Czernyring vorübergehend gesperrt. feh