Heidelberg: Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall in Heidelberg wurde eine Fußgängerin schwer verletzt. Laut Polizei wollte die 20jährige heute morgen im Neuenheimer Feld eine Straße überqueren. Dabei wurde sie von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Sie erlitt mehrere Knochenbrüche und kam in ein Krankenhaus. Die Autofahrerin erlitt einen Schock, der Wagen musste abgeschleppt werden. feh