Heidelberg: Gemeinderat beschließt neue Sperrzeiten

Sonntag bis Mittwoch 1 Uhr, Donnerstag 3 Uhr, Freitag und Samstag 4 Uhr: Das sind die Sperrzeiten für die Heidelberger Altstadt, die der Gemeinderat am Dienstagabend beschlossen hat. Der Unterschied zu den bisherigen Zeiten ist damit nicht groß: Nur Sonntag bis Mittwoch wird künftig eine Stunde früher dicht gemacht. Der Antrag war von der CDU eingereicht worden, FDP und Linke unterstützten ihn geschlossen. Grüne und SPD hingegen folgten mehrheitlich dem Vorschlag der Verwaltung (werktags 1 Uhr, Wochenende 3 Uhr), aber eben nicht geschlossen. Dank der abweichenden Stimmen im grün-sozialdemokratischen Lager schaffte es der Entwurf der Christdemokraten. Unterm Strich votierten 22 Gemeinderäte für den CDU-Vorschlag, 19 dagegen, drei Stadtpolitiker enthielten sich. „Das dürfte für einige parteiinterne Diskussionen sorgen“, so ein Sprecher der Stadt gegenüber RNF. Er geht davon aus, dass die lärmgeplagten Anwohner vor dem Hintergrund dieses Abstimmungsergebnisses ihre Normerlassklage einreichen werden. (wg)