Heidelberg: Gemeinsamer High-Techpark mit Peking

Die Stadt Peking hat Interesse an einer Kooperation zur Entwicklung eines High-Techparks in Heidelberg. Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner hat während einer Asienreise entprechende Gespräche mit dem Bürgermeister von Peking geführt. Geplant ist ein so genannter „German-Sino-Hi-Tech-Park“ auf einer Teilfläche der Konversionsfläche Patton Barracks. „Das Interesse der Stadt Peking und international agierender Hightech-Unternehmen an einem Engagement in Heidelberg ist groß. Das ist ein fantastisches Zeichen für die weitere Entwicklung unseres Wissenschafts- und Wirtschaftsstandorts. Zugleich bildet die Kooperation einen wichtigen Schritt im Rahmen der Hightech-Strategie der Bundesregierung und des Vorhabens der Metropolregion Rhein-Neckar, eine Modellregion der Industrie 4.0 zu werden“, so Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner. feh