Heidelberg: Generalmusikdirektor Elias Grandy verlängert Vertrag

Generalmusikdirektor Elias Grandy verlängert seinen Vertrag in Heidelberg bis 2024. Grandy Der 39-jährige Grandy ist seit September 2015 Generalmusikdirektor des Philharmonischen Orchesters der Stadt Heidelberg. „Wir schätzen uns sehr glücklich, dass Heidelberg auch in den kommenden Jahren von der kreativen Energie Elias Grandys profitieren wird, sagte Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner bei der Vertragsunterzeichnung. Als Dirigent am Theater, aber auch auf internationaler Bühne habe er gezeigt, wie er das Publikum begeistern und Heidelbergs Namen in die Welt hinaustragen kann.(mf)