Heidelberg: Genius-Loci-Preis für SRH Hochschule

Die Heidelberger SRH Hochschule ist mit ihrem Lehr- und Lernmodell preiswürdig. Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und die Vokswagenstiftung würdigte die SRH mit dem Genius-Loci-Preis. Dabei handelt es sich den Angaben zufolge um den einzigen institutionellen Preis für exzellente Lehre in Deutschland. Er wurde jetzt zum zweiten mal vergeben und ging neben der SRH Hochschule auch an die Uni Mainz. Wie es weiter heisst, wurde Heidelberg für sein CORE-Prinzip (Competence Oriented Research and Education) ausgezeichnet. Es steht für einen anderen Ansatz in der Struktur des Studiums: im Fünf-Wochen-Rhythmus erwerben die Studierenden Kompetenzen, die sich nach den Anforderungen des Arbeitsmarktes richten, gecoacht durch ihre Dozenten. (mho)