Heidelberg: Grüne neue stärkste Fraktion

Zwölf Bewerberlisten hatte der Gemeindewahlausschuss für die Kommunalwahl am 26. Mai 2019 zugelassen – aus allen zwölf Listen ziehen Vertreterinnen und Vertreter in den neuen Heidelberger Gemeinderat ein. Das telt die Stadt mit. Insgesamt 48 Sitze waren zu vergeben. Stärkste Kraft sind die Grünen, die auf 31,9 Prozent der Stimmen und 16 Sitze im Stadtparlament kommen. Zweitstärkste Kraft ist mit 15,0 Prozent und 7 Sitzen die CDU. Die SPD erreicht 13,9 Prozent und ebenfalls 7 Sitze. Ganz neu im Gemeinderat sind Die PARTEI (2,7 Prozent, 1 Sitz) und „Heidelberg in Bewegung“ (2,6 Prozent, 1 Sitz).(mf)