Heidelberg: „Heidelberg leuchtet“ bis zum zweiten Juli-Wochenende

Heidelberg leuchtet – an den nächsten Wochenenden sind nach Angaben des Stadtmarketings wieder überraschende Illuminationen nicht nur in der Altstadt geplant. Damit soll der Erfolg des letzten Jahres wiederholt werden. Damals wurden exponierte Bauwerke wie Schloss, Stadthalle, Heiligeist-Kirche oder auch ein Schiff der Weissen Flotte in bunte Farben getaucht. Die Organisatoren sprechen von einem spektakulären Lichterglanz. Wann welches Gebäude illuminiert wird, sei eine Überraschung, heisst es. „Heidelberg leuchtet“ endet den Angaben zufolge am zweiten Juli-Wochenende. (mho)