Heidelberg: HeidelbergCement steigert seinen Umsatz und Gewinn

Wie das Unternehmen heute mitteilte, gaben gut laufende Geschäfte in Nordamerika und Großbrittanien im dritten Quartal den Auftrieb.  Der operative Gewinn sei um 13 Prozent auf 675 Millionen Euro gestiegen. Der Umsatz klettert um vier Prozent auf 3,8 Milliarden Euro. Es sei das beste operative Ergebnis seit Beginn der Finanzkrise im Jahr 2008, erklärten die Heidelberger. Als Gründe nannten sie höhere Preise und einen strikten Sparkurs. (aha)