Heidelberg: Weihnachtsmarkt fällt Corona zum Opfer

Der Heidelberger Weihnachtsmarkt 2020 ist abgesagt. Die Veranstaltung in der Altstadt kann wegen der Coronavirus-Pandemie mit aktuell deutlich ansteigenden Infektionszahlen nicht stattfinden. Das geben die Stadt Heidelberg und Heidelberg Marketing als Veranstalter gemeinsam bekannt. „Wir hätten den Weihnachtsmarkt trotz Coronavirus gerne möglich gemacht. Die aktuelle Entwicklung und die daraus resultierenden, notwendigen Einschränkungen lassen dies aber nicht zu“, so Oberbürgermeister Eckart Würzner. Zuvor hatte die Stadt noch ein Konzept entwickelt, den Weihnachtsmarkt mit Einschränkungen stattfinden zu lassen. (mj)