Heidelberg: Helmut Perron neuer Präsident des Landgerichtes

Der Speyerer Helmut Perron ist neuer Präsident des Landgerichts Heidelberg. Der baden-württembergische Justizminister Guido Wolf führte Perron in sein neues Amt ein. Der Jurist übernimmt die Leitung der Behörde von Frank Konrad Bede, der Ende letzten Jahres nach Baden-Baden wechselte. Perron ist in der Region kein Unbekannter. Seit 2003 wirkte er als Vize-Präsident an den Landgerichten in Mannheim und Karlsruhe und zuletzt am Oberlandesgericht Karlsruhe. (mho)