Heidelberg: Hoher Schaden bei Brand in Seniorenzentrum – Keine Verletzten

Hoher Sachschaden aber keine Verletzten – diese Bilanz zieht die Polizei nach dem Brand in einem Seniorenzentrum in Heidelberg. Wegen eines technischen Defekts an einem Kühlschrank sei in der vergangenen Nacht ein Brand im Erdgeschoss eines Seniorenzentrums im Stadtteil Kirchheim ausgebrochen. Wie es heisst, wurden aufgrund der starken Rauchentwicklung  sechs Bewohner evakuiert. Alle blieben unverletzt. Das Feuer habe schnell gelöscht werden können. Die Polizei beziffert den Schaden nach ersten Schätzungen auf 100 000 Euro. (mho)