Heidelberg: Junger Mann seit Dienstagnacht vermisst – Polizei bittet um Hilfe

In Heidelberg wird seit der Nacht zum Dienstag ein junger Mann vermisst. Der 23-jährige war laut Polizei in dieser Nacht mit Freunden in der Altstadt unterwegs. Kurz nach Mitternacht wurde er zuletzt in einem studentischen Verbindungshaus gesehen. Seitdem gilt er als vermisst. Der junge Mann heisst mit Vornamen Hubertus, er ist über 1 Meter 90 groß und hat eine sportliche Figur. Er trug zuletzt eine braune Jacke und ein so genanntes Verbindungsband. Den Angaben hat der aus München stammende Mann kein Auto, sein Mobiltelefon ist ausgeschaltet. Die Polizei vermutet, dass sich der 23-Jährige in einer hilflosen Lage befindet. feh