Heidelberg: Kölner Teller werden entfernt

Die Kölner Teller in der Wolfsbrunnensteige in Heidelberg-Schlierbach werden entfernt. Das teilte die Stadt Heidelberg mit. Als Ersatz sollen, sobald es die Witterung zulässt, Rüttelmarkierungen angebracht werden. Diese Markierungen machen Autofahrer durch ein wie es heißt „spürbares Signal“ aufmerksam, das Tempolimit einzuhalten, sind aber für Radfahrer leichter zu überfahren. Ende Oktober war ein 41-jähriger Radfahrer über die Kölner Teller gestürzt und tödlich verunglückt, gut einen Monat später verletzte sich ein 74-jähriger Biker an der gleichen Stellen an Armen und Beinen. Daraufhin wurde ein Sachverständiger beauftragt, Alternativen zu den Tellern zu prüfen. /nih