Heidelberg: Kofferdieb unterwegs

Ein Dieb, der es offenbar auf Koffer und Taschen abgesehen hat, treibt in Heidelberg sein Unwesen: Wie die Polizei am Samstag mitteilt, versuchte der bislang unbekannte Mann bei seinem jüngsten Anlauf am Donnerstag, in einem Geschäft in der Plöck mehrere Taschen und Koffer zu klauen. Ein Mitarbeiter störte ihn, als er dabei war, die Griffe der Koffer durchzuschneiden. Der Täter flüchtete in Richtung Bismarckplatz. Er konnte wie folgt beschrieben werden: Etwa 30 Jahre, 1,75 bis 1,80 Meter groß, dunkle, kurze Haare, Dreitagebart. Der Mann sieht arabisch aus, hat eine schlanke, durchtrainierte Figur und war bekleidet mit einer grauen Jogginghose und mit einer grauen oder roten Mütze. Er spricht italienisch.

Wie ein Mitarbeiter des Geschäftes mitteilte, hatte der Unbekannte in Begleitung weiterer unbekannter Personen seit Dezember schon diverse weitere Male versucht, in dem Geschäft Koffer und Taschen zu stehlen. In mindestens einem Fall war es den Tätern gelungen, drei Koffer im Gesamtwert von über 1000 Euro zu entwenden. Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte, Tel.: 06221/99-1700, zu melden. (wg)