Heidelberg: KTG feiert ihren 25. Geburtstag

Die KTG Heidelberg feiert Jubiläum: Zur Stunde präsentiert sich die Kunstturngemeinschaft Heidelberg zu ihrem silbernen Jubiläum mit einer hochkarätigen Gala. Auf dem Programm steht turnerischer Spitzensport, unter anderem mit den Heidelberger Bundesligastars und dem KTG-Nachwuchs. Ein Highlight ist der gemeinsame Auftritt des Heidelberger Artistic Show Teams (AST) und des Freiburger Showteams Matrix. Die Gruppe zeigt ihre akrobatisch-emotionale Vorführung, die sie eigens für die internationale Weltgymnastraeda 2015 in Helsinki choreographiert hat. Nationale und internationale Erfolge können die Heidelbergerinnen Cagla Akyol und Ruscha Kouril vorweisen. Sie runden das Programm mit Show-Acts ab.

 Die KTG Heidelberg wurde vor 25 Jahren aus der Taufe gehoben. Anlass war das Vorhaben von zunächst drei städtischen Vereinen, den Leistungs- und Spitzenturnsport in Heidelberg in einer Kunstturngemeinschaft optimal zu fördern. Heute zählen zur KTG die vier Stammvereine Heidelberger Turnverein 1846 e.V., Sportgemeinschaft Heidelberg-Kirchheim e.V., Turn- und Sportverein 1949 Pfaffengrund e.V. sowie der Turnerbund Rohrbach e. V.. Über die Grenzen der Stadt hinaus ist Kunstturnen als Leistungssport heute fest mit der KTG Heidelberg verbunden. Die erste Mannschaft der Männer turnt aktuell in der 2. Bundesliga.

Eine Zusammenfassung der schönsten Nummern am Montag im Sporteport. (wg/Bild: jw)