Heidelberg: Lange Haft für litauische Autodiebe

Vor dem Heidelberger Landgericht wurden litauische Autodiebe zu sieben Jahren Haft verurteilt. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass die beiden Hauptangeklagten Mitglieder einer Bande waren, die sich auf den Diebstahl von hochwertigen Geländewagen spezialisiert hat. Die vier Mitangeklagten erhielten wegen Beihilfe Bewährungsstrafen. Auf die Spur der litauischen Bande kam die Polizei nach einem Diebstahl eines Range Rovers in Heidelberg. Unklar blieb, in wessen Auftrag die Angeklagten gehandelt haben. feh